Parashop Kössen

WORUM GEHTS_

In den letzten Jahren ist vor allem im Bereich rund um den motorisierten Thermikeinstieg oder Aufstiegshilfen ein klarer Trend zu erkennen.

Wer das Thema Windenschlepp oder Eventualeinstieg von kleinen Soaringhügeln über einen längeren Zeitraum erfahren konnte, wird sich vor allem in dem neuen Segment von Leichtmotoren wiederfinden können.

Die Möglichkeit mit seinem bestehenden Gleitschirm nicht nur im alpinen Gebiet, sondern auch absolut einfach im Flachland Kilometer zu sammeln, bietet für viele Piloten eine neue Möglichkeit, seine Lieblingssportart direkt vor der Haustüre erleben zu können.

GRUPPIERUNG_

Da es um den reinen Thermikeinstieg und nicht um den primären Motorflug geht kommen hier meist Gleitschirme der EN high B oder C Kategorie zum Einsatz. Die Motoren sind im Gewichtsbereich von ca 16-20kg und somit werden die Freiflugschirme bei Motoranwendung meist im oberen Gewichtsbereich geflogen.

SKILLS_

Genusspiloten am Berg und Motor

Scroll to Top