Parashop Kössen

WORUM GEHTS_

Zur Klassifizierung sind es fast nur EN-B Schirme und ca. doppelt so groß wie ein Soloschirm. Der mögliche Gewichtsbereich  geht von 140 kg bis 220 kg. Ob gewerblich oder privat genutzt – ein Tandemschirm eignet sich für Piloten mit Tandemlizenz, die Spaß am Fliegen zu zweit haben.

Vor allem in den letzten Jahren ist auch der Trend der Leichtmaterialien in die Tandemrubrik eingekehrt. Die frühen Ungetümer mit Eigengewichten von knapp 10 kg sind absolute Vergangenheit. Auch im Einseglerbereich gibt es mittlerweile Fabrikate für die Doppelsitzernutzung mit erstaunlichen Flugverhalten und Leistung.

GRUPPIERUNG_

Tandemschirme haben sich in den letzten Jahren vor allem im Gesamtpacket Handling, Gewicht, Leistung und Dynamik deutlich untereinander differenziert. Grundsätzlich ist es Versicherungstechnisch notwendig alle gewerblichen Tandems mit max EN B Zertifizierung zu entwickeln. Um ein Gesamtpacket zu erhalten gibt es die verbreiteten Modelle meist in 2 Größen mit 39m2 und 42m2. Auch sind ab 2008 bei allen gewerblichen Modellen Trimmer als Beschleuniger am Tragegurt positioniert.

SKILLS_

Tandempiloten benötigen eine spezielle Ausbildung mit Eignungstest und 24 monatiger Nachprüfung sowie Auflage Medicalbestätigung Fliegerarzt

Scroll to Top