WOODY VALLEY X-RATED 7

WOODY VALLEY X-RATED 7


1.950,00 EUR

inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

 

 

WOODY VALLEY**PARASHOP**WOODY VALLEY**PARASHOP

DAS WARTEN HAT NUN EIN ENDE DIE ERSTEN X-RATED 7

SIND NUN DA IM SHOP GR LAGRE

M+XL IN DEN NÄCHSTEN TAGEN

MEINER MEINUNG HAT ES SICH GELOHNT ZU WARTEN

Pilotenempfehlung

Über das Woody Valley x-rated 7

Features:

Um den neuen Wettkampfbestimmungen gerecht zu werden, ist das Notschirmfach des X-RATED unter dem Sitz zweiteilig, gedacht zur Aufnahme von zwei Notschirmen mit Auslösegriffen rechts und links am Sitz. Es können verschieden grosse Retter (Beamer, Rundkappe) eingebaut werden, sowohl rechts als auch links.
Das X-RATED verfügt über einen aerodynamisch sauber gearbeiteten Ballast-Frontcontainer, der perfekt im Beinsack eingearbeitet ist und mittels Reissverschluss leicht ein- und ausgebaut werden kann. Der optionale 3,5 oder 7 Liter Wasserballast kann über eine Öffnung via Seitentasche abgelassen werden. Der Frontcontainer kann auch als Staufach für Handschuhe und anderes verwendet werden, da er über einen Reissverschluss problemlos im Flug zugänglich ist.
Wie beim X-Alps GTO kann anstelle des Frontballast-Containers im Cockpit ein Notschirm eingebaut werden.
Der Front-Notschirmcontainer wird auf Wunsch anstelle des Ballastcontainers geliefert und wird wie dieser mittels Reissverschluss befestigt. Der Front-Notschirmcontainer wird mit einem V-Gurt geliefert, der in die Haupt-Karabiner des Gurtzeugs eingehängt wird.
Die Sicherung der Beingurten – damit diese nicht versehentlich offen bleiben – die bereits beim X-Alps GTO in Serie ging, wurde um einen “Mini-T-lock”-Mechanismus erweitert. Damit lässt sich die Beingurtensicherung auch mit Handschuhen leicht schliessen.
Im Beinsack wurde ein spezieller Magnet eingenäht. Dieser verhindert ein Flattern der überlappenden Oberseiten des Beinsacks bei Top-Speed.
Das Cockpit, also die Instrumentenplattform, wird am Brustgurt angeklipst und kann im gewünschten Sichtwinkel fixiert werden. Es kann sowohl auf dem Frontballast-Container als auch auf dem Front-Notschirmcontainer leicht befestigt und abgenommen werden. Als Extras verfügt das Cockpit über einen Stift-Halter und ein elastisches Batteriefach.
Ein zweites oder alternatives Wasserfach von 3,5 Litern Volumen unter dem Sitz bietet dem Piloten die Möglichkeit, Ballast im optimalen Umfang perfekt zu positionieren. Die Ablassöffnung befindet sich in der linken unteren Ecke des Fachs.
Das X-RATED ist serienmässig mit 40 mm Speedumlenkungen mit Rücklaufbremse ausgestattet. Diese Rollen ermöglichen ermüdungsfreies Beschleunigen über längere Distanz.
Im Rückenteil ist ein Bremsschirm-Fach eingebaut, das sowohl von links als auch rechts leicht zu erreichen ist
Das X-Rated 7 gibt es in den Größen M, L und XL

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 29. Mai 2013 in unseren Katalog aufgenommen.